Im Notfall

arzt-karlsfeld-licht-small

  1. Ruhe bewahren
  2. Bei akuter Lebensgefahr sofort 112 wählen
  3. wenn sich die Person nicht mehr bewegt und nicht mehr atmet:
    • 112 wählen und unverzüglich mit Herzkreislaufmassage beginnen, d. h.:
    • 30 Mal das Brustbein mittig ca. 5 cm tief eindrücken (100x/Minute) und danach
    • 2 Mund-zu-Mund-Beatmungen durchführen. Die Beatmung kann im Zweifel auch weg gelassen werden.
    • Wichtig ist aber, dass die Herzmassage ohne Unterbrechung und dauerhaft fort geführt wird!
    • Dies im Wechsel so lange fortführen bis professionelle Hilfe eintrifft.
  4. Im Notfall sind wir auch über unsere persönlichen Telefonnummern erreichbar, dieaußerhalb der Sprechzeiten vom Anrufbeantworter der Praxis zu erfahren sind.
  5. Abends und am Wochenende ist außerdem der ärztliche Bereitschaftsdienst unter 116 117 zu erreichen.