Magen-Darm-Grippe

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

In der Wintersaison 2016/2017 scheinen sich durch Noroviren verursachte Magen-Darm-Infektionen zu häufen. Dabei kommt es zu akutem Brechdurchfall, gelegentlich auch Bauchschmerzen und Fieber. Da es sich in der Regel um eine Virusinfektion handelt, bleiben Antibiotika wirkungslos. Wichtiger ist eine reichliche Flüssigkeitsaufnahme und die Beschränkung auf Schonkost. Sollte die Flüssigkeitsaufnahme nicht mehr gewährleistet sein, sollten Sie mit unserer Praxis Kontakt aufnehmen, um eine entsprechende Therapie einzuleiten. Beachten Sie auch die notwendigen hygienischen Maßnahmen, da es sich um eine außerordentlich ansteckende Erkrankung handelt, die für Kinder oder alte Menschen auch gefährlich werden kann.

Ihr Praxisteam