Corona Impfung (Praxis)

Ab sofort wird endlich auch in unserer Praxis geimpft! Ein Testtag mit über 60 Patienten am 22.03.2021 lief äußerst zufriedenstellend ab. Wir konnten auch bereits die Mehrzahl unserer immobilen Hausbesuchspatienten im häuslichen Umfeld impfen. Wir werden in den nächsten Wochen bedingt durch die immer noch knappen Impfstoffreserven allerdings nur in einem sehr kleinen Umfang mit Impfstoff versorgt werden. Zunächst ist von weniger als 20 Dosen pro Woche auszugehen. Daher kann es je nach Priorität und Risikogruppe noch etwas dauern, bis Sie persönlich an der Reihe sind. Wir setzen alles daran, Impfungen in der Praxis und im Rahmen von Hausbesuchen so rasch wie möglich durchzusetzen und uns in vorderster Linie am Kampf gegen das Virus zu beteiligen. Für die Impfung vorgesehen sind nur PatientInnen der Praxis.

Bitte gehen Sie wie folgt vor:

Melden Sie sich parallel unbedingt wie gehabt offiziell unter https://impfzentren.bayern an. Wenn Sie einen Termin im Impfzentrum erhalten, so nehmen Sie diesen bitte wahr! Die Impfzentren werden zumindest bis Juni 2021 noch zusätzlich tätig sein. Zunächst werden wir hier in der Praxis die höchsten Prioritätsgruppen 1 und 2 in der Praxis impfen. Welcher Impfstoff im Einzelnen und in welchem Umfang zur Verfügung steht, ist noch nicht klar (AstraZeneca, Moderna oder Biontech). Wir werden Sie telefonisch zum nächstmöglichen Termin in die Praxis einladen. Dies kann aktuell auch noch sehr kurzfristig geschehen. Gerne können Sie uns im Rahmen der Sprechstunde mitteilen, wenn Sie geimpft werden wollen. Wir werden Sie dann auf unsere Liste setzen. Die Prioritätsgruppe 3 muss sich jedoch leider noch etwas gedulden (erste Impfungen durch uns schätzungsweise Ende April).

Bitte seien Sie pünktlich und bringen Ihren Impfpass mit. Vor Ort bitten wir Sie den Anamnesebogen und die Aufklärung auszufüllen und zu unterschreiben. Der Termin für die zweite Teilimpfung wird Ihnen während der Erstimpfung mitgeteilt.

Bleiben Sie gesund!